Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Bendita Luz

 

Bendita Luz ist eine Mantra-Band mit dem Anliegen öffentlicher Auftritte zur Freude der Zuhörer und Teilnehmer. Zur Bewerkstelligung dieses Anliegens mit erheblichen Ausgaben ist eine kostendeckende Finanzierung notwendig, daher ist das Erheben von Eintritts- und Veranstaltungsgebühren unumgänglich.

Desweiteren werden durch die Veranstalter benötigte Fotos, Videos und Mitschnitte der Konzerte für Websites, Flyer ect. erstellt.

 

Mit der Bestellung/Reservierung/Buchung von Eintrittskarten, Teilnahmekarten oder sonstiger Angebote beauftragt der Kunde Bendita Luz als Band zu einem Auftritt und als Veranstalter und Anbieter mit der Abwicklung des Kaufes einschließlich Bezahlvorgangs der Eintritts- / Veranstaltungstickets.

 

Die Abwicklung des Verkaufs bzw. Kaufs von Eintritts- oder Teilnahmekarten für Konzerte und Veranstaltungen sowie die Veranstaltungen von Bendita Luz erfolgen ausschließlich zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Vertragliche Beziehungen kommen hierbei ausschließlich zwischen dem Kunden und dem Veranstalter bzw. Anbieter des Angebots zustande. Vertragspartner ist Bendita Luz.

 

Gewährleistung:

Bendita Luz gewährleistet gegenüber dem Kunden die Erbringung der vermittelten (musikalischen) Leistungen: Dies betrifft die tatsächliche Durchführung der Veranstaltung sowie die Erstattung von gezahlten Ticketpreisen im Falle von ausgefallenen oder verschobenen Veranstaltungen. Ausschliesslich diesbezüglich bestehen Gewährleistungsansprüche gegenüber Benditat Luz.

 

Es bestehen keine Ansprüche aufgrund des individuellen Befindens hinsichtlich der Qualität der Musik oder Ausführung des Konzerts, wie verspäteter Beginn, Konzertdauer, technischer Einsatz oder auch Wetterbedingungen etc. Bendita Luz haftet insbesondere nicht für Schäden oder Bedingungen, die auf die Qualitäten der Örtlichkeit zurückzuführen sind, oder für persönliche Widrigkeiten, die der Sorgfaltspflicht der Teilnehmer und Kunden zuzuordnen sind oder von Seiten Dritter entstehen.  
Dies betrifft insbesondere den Verlust oder die Beschädigung des Eigentums der Teilnehmer: Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für z.B. Verluste oder Beschädigungen aller Arten durch andere Teilnehmer, die vor, während oder nach einem Konzert erfolgten und bemerkt wurden.

 

Die Teilnahme an Veranstaltungen von Bendita Luz erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr.

 

Der Kunde ist verpflichtet, unverzüglich nach Lieferung der Eintritts- oder Teilnahmekarten oder Bestätigungsmail diese auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen und Reklamationen unverzüglich gegenüber Bendita Luz schriftlich (auch per e-mail) zu erklären.

 

Rücktritt durch den Veranstalter Bendita Luz:

Bendita Luz behält sich vor im Falle der Unmöglichkeit der vermittelten Leistung, in Fällen höherer Gewalt oder bei nicht fristgerecht erfolgter Zahlung vom Vertrag zurückzutreten.

 

Wird der Vertrag aufgrund höherer Gewalt gekündigt, treten die gesetzlichen Bestimmungen laut § 651 j BGB in Kraft.

 

Der Veranstalter kann vom Vertrag zurücktreten (Konzertausschluss), wenn ein Teilnehmer trotz Anmahnung die Durchführung der Veranstaltung nachhaltig stört oder Sicherheitsrisiken herstellt.

 

Der Veranstalter kann außerdem zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn nicht erreicht wird, worüber die Teilnehmer unverzüglich informiert werden. Für diesen Fall erstattet der Veranstalter die von Kunden bereits gezahlten Gebühren umgehend und vollständig zurück.

 

Im Falle der Nichtverfügbarkeit der vermittelten Leistung wird Bendita Luz den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und die bereits von ihm erbrachten Zahlungen unverzüglich zurückerstatten.

 

Rücktritt durch den Kunden:

Umtausch, Rückgabe oder Stornierung von Eintritts- oder Teilnahmekarten sind ausgeschlossen. Bei dem Verkauf von Eintritts- oder Teilnahmekarten liegt kein Fernabsatzvertrag im Sinne des § 312 b Abs. 3 Nr. 6 BGB vor, sodass dem Kunden kein Widerrufsrecht und kein Rückgaberecht gegenüber Bendita Luz zusteht. Jede Bestellung von Eintritts- oder Teilnahmekarten ist verbindlich und verpflichtet zur Bezahlung.

 

Ein Rücktritt des Kunden vom Vertrag sowie eine daraus resultierende Rückgabe von Eintrittskarten sind nur bei Terminverlegung auf ein anderes Datum bei fristwahrender Geltendmachung durch den Kunden innerhalb von 14 Tagen (Eingang der Erklärung) möglich oder bei Absage der Veranstaltung gegeben.

 

Der Kunde erhält in diesem Fall die Erstattung des vollen Ticketpreises. Voraussetzung ist, dass die Original-Eintrittskarten / Bestätigungsmail innerhalb dieser Frist vorgelegt werden und diese auch online über Bendita Luz bestellt wurden oder physisch bei Bendita Luz erworben wurden.

 

Bei Verlust der Eintrittskarten/Bestätigungsmail ist keine Rückerstattung möglich.

 

Ticket-Erwerb:

Die angebotenen Preise für die Eintrittskarten/Veranstaltungstickets sind Endpreise. Die Eintrittskarten bzw. Bestätigungsmails (bei Abgleich der Buchungsliste) erlauben die Teilnahme am Konzert.

Der Erwerb von Eintrittskarten an der Abendkasse ist zu einem geringfügig höheren Preis möglich. Eine Teilnahme ist dann von der Kapazität der Örtlichkeit abhängig.

Auch der physische Erwerb einer Eintrittskarte ist bei persönlicher Vorsprache möglich, nicht aber postalisch.

 

Eine Ticketreservierung im Vorverkauf erfolgt online mit Angabe der notwendigen Daten. Er beinhaltet eine Teilnahmegarantie unter den Bedingungen der AGB:

Nach Buchungseingang wird dem Besteller unmittelbar eine Zahlungsaufforderung der Tickets auf das angegebene Konto ersichtlich.
Wird das Teilnahme-/Eintrittsgeld mit Angabe der geforderten Daten (Konzertdatum & Name) im Überweisungs-Betreff-Feld fristgerecht auf das angegebene Konto überwiesen, erfolgt eine Bestätigung des Ticketserwerbs per e-mail. Diese Bestätigung (die ausgedruckte Mail) ist am Konzerttag an der Kasse zum Eintritt vorzulegen.

 

Alle Ticketbestellungen mit fristgerechter Überweisung des Eintrittsgeldes werden zeitnah bearbeitet. Erfolgt die Zahlung nicht oder nicht fristgerecht, verfällt die Reservierung mitteileiungslos.

Eine Teilnahmegarantie besteht vor Zahlungseingang nicht.

 

Eintritts- u. Teilnahmebedingungen:
Bendita Luz
behält sich vor, Personen - mit oder ohne Ticket -
a.) den Eintritt zu verwehren, bei denen die im Folgendenen beschriebenen Umstände zu befürchten stehen und
b.) verweist jede Person der Veranstaltungsörtlichkeit, die die friedliche Veranstaltung stören oder sabotieren, randalieren, sich agressiv zeigen oder ausfällig betrunken sind bzw. anderweitig unter Drogen stehen, andere belästigen, sowie sich und andere gefährden oder Straftaten und mutwillige Sachbeschädigungen begehen. Dies erfolgt mit Unterstützung eigenen Personals polizeilich mit darauf folgender Anzeige und Schadensersatzforderung. Eine Erstattung des Eintrittsgeldes erfolgt dann nicht.

 

 

Buchung der Mantra-Band Bendita Luz

Vertragsabschluss:
Die Buchung von Bendita Luz erfolgt per schriftlichem Buchungsvertrag. Die vereinbarte Gage ist binnen einer Woche nach Buchungsauftrag auf das angegebene Konto zu überweisen. Erst mit fristgerechtem Eingang des Buchungsentgeltes ist der Vertrag wirksam.

 

Leistungen:
Der Umfang der vertraglichen Leistungen von Bendita Luz orientiert sich an den Vertragsvereinbarung des schriftichen Buchungsvertrages sowie den Maßgaben der AGB von Bendita Luz. Sie besteht im Wesentlichen in dem musikalischen Auftritt der Band. Die Rahmenbedingungen wie Ort, Termin, Dauer, Gage etc. regelt der Buchungsvertrag. Sonderabsprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Aus Sicherheitsgründen kann Bendita Luz das vorgesehene Programm eigenmächtig u. kurzfristig abändern (etwa Schlechtwetter).

 

Sorgebereich und Bereitstellungspflicht des Buchungskunden:
Für die Bereitstellung einer dem Event angemessen Örtlichkeit (ggf. bei Wetter mit Bedachung, mindestens für die Band), von Strom und Licht (insbesondere bei Verstärkung der Musik und Dunkelheit) sowie die Sicherstellung von Sicherheit, insbesondere der Band, ist der Buchungskunde verantwortlich und hat dafür Sorge zu tragen. Abweichungen sind vertraglich festzuhalten.

 

Haftung durch den Buchungskunden:
Der Buchungskunde haftet für Schäden, die Bendita Luz durch Umstände und Personen/Gäste entstehen, die in den Sorgebereich des Buchungskunden gehören: dies betrifft insbesondere Schäden am Equipment und persönlichen Eigentum sowie Gesundheit und Leben der Bandmitglieder inkl. Auf- u. Abbaupersonals, Mischer etc.

 

Rücktritt durch den Buchungskunden:
Maßgeblich ist der Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung bei Bendita Luz. Als Ersatz für getroffene Vorleistungen u. Aufwendungen sowie für die andere Aufträge verhindernde Reservierung des Auftritts,  stellt Bendita Luz pauschalierte Ausfallkosten in Rechnung, die sich nach dem Zeitpunkt der eingegangenen Rücktrittserklärung richten:                       

 - mehr als 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn        25%
- bis zum 15. Tag vor Veranstaltungsbeginn            50%
- bis zum 1. Tag vor Veranstaltungsbeginn              80%,
- am Tag u. nach Veranstaltungsbeginn                 100%

des jeweilig vereinbarten Veranstaltungspreises.


Alle vereinbarten Termine sind verbindlich. Bei Absage des Termins gibt es keinen Ersatz. Ein Ersatz oder eine Ausbezahlung sind ausgeschlossen. Für Umbuchungen nach erfolgtem Buchungsvertrag wird ein Rücktritt vom bestehenden Vertrag mit gleichzeitiger Neubuchung erforderlich. Kleinere problemlos machbare Änderungs- oder Anpassungswünsche sind davon nicht betroffen und können vereinbart werden. Schlechtes Wetter ist kein Rücktrittsgrund. Dahingehend hat der Buchungskunde die Bedingungen anzupassen.

 

Rücktritt durch Bendita Luz:
Bendita Luz
behält sich vor im Falle der Unmöglichkeit der vermittelten Leistung, in Fällen höherer Gewalt oder bei nicht fristgerecht erfolgter Zahlung vom Vertrag zurückzutreten.
Wird der Vertrag aufgrund höherer Gewalt gekündigt, treten die gesetzlichen Bestimmungen laut § 651 j BGB in Kraft.
Im Falle der Nichtverfügbarkeit der vermittelten Leistung wird Bendita Luz den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und die bereits von ihm erbrachten Zahlungen unverzüglich zurückerstatten.

 

Bendita Luz kann vom Auftritt zurücktreten oder ihn abbrechen, wenn die vom Buchungskunden o.a. Bereit- u. Sicherstellungen nicht gegeben sind bzw. die diesbezüglichen Mängel nicht bis zum Aufbau des Konzertmaterials bzw. Konzertbeginn behoben sind oder während des Konzertes auftreten.
Die dadurch entstandenen Ausfallkosten trägt der Buchungskunde:
- mehr als 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn         25%
- bis zum 15. Tag vor Veranstaltungsbeginn            50%,
- bis zum 1. Tag vor Veranstaltungsbeginn              80%,                                      
- am Tag u. nach Veranstaltungsbeginn                 100%
des jeweilig vereinbarten Veranstaltungspreises.

 

Bendita Luz kann weiterhin vom Auftritt zurücktreten, den Autritt unterbrechen oder ihn abbrechen, wenn Teilnehmer trotz Anmahnung die Durchführung der Veranstaltung nachhaltig stören oder Sicherheitsrisiken herstellen : wenn Teilnehmer das friedliche Konzert stören oder sabotieren, randalieren, sich agressiv zeigen oder ausfällig betrunken sind bzw. anderweitig unter Drogen stehen, andere belästigen, sowie sich und andere gefährden oder Straftaten und mutwillige Sachbeschädigungen begehen.
Eine Erstattung des Auftrittsentgeltes erfolgt dann nicht.

 

Haftung, Haftungsbeschränkung, Haftungsausschluss:
Bendita Luz
haftet für die Richtigkeit der vertraglich beschriebenen Leistungsbeschreibung u. die ordentliche Erbringung der vereinbarten Leistung. Bendita Luz gewährleistet gegenüber dem Kunden die Erbringung der vermittelten (musikalischen) Leistungen: Dies betrifft die tatsächliche Durchführung des Auftritts.

 

Es bestehen keine Ansprüche aufgrund des individuellen Befindens hinsichtlich der Qualität der Musik oder Ausführung des Konzerts, wie etwa geringfügig verspäteter Beginn etc. Bendita Luz haftet insbesondere nicht für Schäden oder Bedingungen, die auf die Qualitäten der Örtlichkeit und Umstände zurückzuführen sind, oder für persönliche Widrigkeiten, die der Sorgfaltspflicht des Buchungskunden oder der Teilnehmer zuzuordnen sind oder von Seiten Dritter entstehen. Bendita Luz übernimmt keinerlei Haftung für z.B. Verluste oder Beschädigungen aller Arten durch andere Teilnehmer, die vor, während oder nach einem Konzert erfolgten und bemerkt wurden.

 

Die Teilnahme an Auftritten von Bendita Luz erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr.

 

 

Daten:

Bendita Luz behandelt die im Vorverkauf oder bei Buchung erhaltenen personenbezogene Daten streng vertraulich und verwendet diese ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) für die Abwicklung der Ticketreservierung und der Konzertteilnahme.

 

Unwirksamkeit, Gerichtsstand:

Die evtle. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen begründet grundsätzlich nicht die Unwirksamkeit des Veranstaltungsvertrages.

Gültigkeit haben dann stets dem Sinn nach nächstliegende Bestimmungen. Als Gerichtsstand wird Marburg festgelegt.

 

 

Es gilt in jedem Fall deutsches Recht.

 

Bendita Luz bedankt sich für Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Vertrauen.

 

 

 

 

 

 

 

Hintergrundgrafik designed by www.frepik.com